Start Anmeldung Frauenflohmarkt

ab 28.01.2017 10.00 Uhr unter Telefon: 02175-165119


Frauenflohmarkt

25.02.2018 11.00 Uhr

Ende: 16.00 Uhr Ort: Halle+Cafe

Kleiderrausch - Frauenflohmarkt

Stöbern, Kaufen und Verkaufen in entspannter Atmosphäre bei guter Musik, Kaffee und Kuchen.

Anmeldung: ab dem 28.01.2018 um 10:00 h unter 02175-165119



JUSTIN SULLIVAN - SOLOTOUR

Mittwoch 28.02.2018 20:00 Uhr

Einlass: 19:00 Uhr Eintritt: 18,- € VVK: 15,- € bei KulturStadtLev

"Ich persönlich fühle mich besser, wenn ich etwas tun kann. Das Kämpfen hält mich am Leben." (Justin Sullivan)

New Model Army im Kulturausbesserungswerk? Naja - fast, denn mit Justin Sullivan kommt der Sänger der legendären Band aus Bradford zu einem seiner ausgesuchten Solokonzerte ins KAW nach Leverkusen. Nur mit seiner Gitarre begleitet wird er Stücke aus seinem bisher einzigen 2003 erschienen Soloabum „Navigating By The Stars“ und Akustikversionen zahlreicher New Model Army - Songs präsentieren.

Als Frontmann von New Model Army hat Justin Sullivan die britische Independent-Szene maßgeblich mitgeprägt. Für ihre leidenschaftlichen Kultfans gilt New Model Army als eine der besten Post-Punk-Bands, die Großbritannien je hervorgebracht hatte. Mit ihrer Mischung aus Punkrock, hymnischem Pathos sowie Protest-Folkelementen eines Billy Bragg klingen New Model Army wie kaum eine andere Band der Musikszene. Im Laufe ihrer Karriere blieben sie immer die eisernen Vertreter der britischen Arbeiterklasse, die ihren politisch linken Zorn treu geblieben sind - auch wenn sie ihn immer mal wieder mit gelegentlichen persönlichen Selbstbeobachtungen abmildern.

Wir freuen uns sehr Justin Sullivan nach einem wunderschönen Konzert im Februar 2012 im Februar 2018 erneut im KAW begrüssen zu dürfen.

Wir empfehlen, sich unbedingt eine Karte im Vorverkauf zu sichern, denn erfahrungsgemäß sind die seltenen Konzerte mit Justin Sullivan schnell ausverkauft.




“KÜCKÜCK” - KABARETT mit SERHAT DOGAN

Samstag 03.03.2018 20.00 Uhr

Einlass: 19.00 Uhr, Eintritt: 12,- € (ermäßigt 7,- €)

Ein Türke sieht Schwarz-Rot-Gold

Endlich ist es soweit! Serhat Dogan, der bei der LKS Begeisterungsstürme ausgelöst hat, kommt nun abendfüllend mit seinem zweiten Culture-Clash-Kabarettprogramm ins KAW. Serhat hat sich nach seiner Einreise aus der Türkei 2004 – ohne nennenswerte Kenntnisse der deutschen Sprache – mittlerweile so an seine neue Heimat gewöhnt, dass er sogar im Winter Fahrrad fährt und dabei an roten Ampeln hält. Wenn ein Türke mit einer Sozialpädagogin zusammenzieht („Sabine wollte das so sehr, dass es für uns beide gereicht hat“), und danach beim Aufhängen seines Fenerbahce-Wimpels die Feng-Shui-Regeln beachtet, dann bekommt der Bergriff „Integration“ eine völlig neue - saukomische - Bedeutung.

Es ergeben sich ungeahnte Einblicke in die deutsche Psyche, die Serhat nur mithilfe von zwei weiteren Deutschen Traditionen verarbeiten kann: Bier und Jägermeister. In der Türkei ist eben vieles erheblich einfacher und unkomplizierter. Deutsche neigen zu komischen Angewohnheiten: Sie richten ihre Möbel nach Energieströmen aus, hören Musik mit seltsamen Texten und erklären ihren Hunden die allgemeine Verkehrsordnung.

Serhat Dogan redet in 90 rasanten Minuten über Deutsche, Türken und Deutsch-Türken, Männer, Frauen, Weicheier und Kuckucksuhren und tanzt sogar ein wenig. Muss man da noch mehr sagen?

„Exzellentes Kabarett!“ (Osnabrücker Zeitung), „Naturtalent!“ (Kölner Stadtanzeiger), „Dieser Mann ist unglaublich!“ (Bastian Pastewka). Weitere Infos: www.serhatdogan.de.



Alerta - Die Antifa-Kneipe: „Der Wehrhahn-Bombenanschlag vor Gericht“

Antifaschistische Aktion LEVerkusen - [AALEV]

Mittwoch, 07.03.2018 19:30 Uhr

Ort: Kneipe Eitnritt: frei

„Der Wehrhahn-Bombenanschlag vor Gericht“

Seit dem 25. Januar 2018 läuft vor dem Landgericht Düsseldorf der Strafprozess gegen einen Mann, der am 27. Juli 2000 auf dem S-Bahnhof Düsseldorf-Wehrhahn einen Bombenanschlag verübt haben soll, der auch international für großes Aufsehen sorgte. Der erst Ende Januar 2017 verhaftete Beschuldigte streitet die Tat ab. Der bis Juli 2018 terminierte Prozess soll nun den damals der Neonazi-Szene angehörigen Ralf S. der Tat überführen. Damals wurden zehn Menschen, die meisten jüdische Migrantinnen und Migranten aus der ehemaligen Sowjetunion, z.T. lebensgefährlich verletzt. Eine schwangere Frau verlor ihr ungeborenes Kind. Für viele Menschen ist mit dem Prozess die Hoffnung verbunden, dass die viele Jahre ungeklärte Tat doch noch aufgeklärt werden kann.

Die Veranstaltung möchte über den Anschlag, den mutmaßlichen Täter, die lokale Neonazi-Szene, den bekannten Ermittlungsstand und über etwaiges behördliches Versagen informieren.

Eine Veranstaltung der Antifaschistischen Aktion LEVerkusen - [AALEV] in Kooperation mit dem Antirassistischen Bildungsforum Rheinland.

Weitere Informationen unter: www.aalev.info



Les Henrys Blues Band

Samstag 10.03.2018 20.00 Uhr

Ort: Halle Einlass: 19.00 Uhr Eintritt: 12€/7€


Der Blues war immer mein treuer aufrechter Begleiter, seit ich mit R&B-Musik aufwuchs.
Er hat mich immer inspiriert, und tut es auch heute.



OFFENE BÜHNE: KUNST GEGEN BARES

Dienstag, 20.03.2018 20.00

Reservierung möglich Hier

Ort: Kneipe Eintritt: 4,- Euro (nur Abendkasse)
Reservierung Hier möglich

Die Offene-Bühne-Kultshow

Es gibt sogar an einem gewöhnlichen Dienstagabend eine echte Alternative zu Couch und Fernsehen, und eine sehr vergnügliche dazu: Kunst gegen Bares, die Offene-Bühne-Kultshow, monatlich an jedem dritten Dienstag im KAW!
Comedy-Anarcho Torsten Schlosser und Rundfunk-Moderator Markus Steinacker präsentieren spritzig-witzig-souverän diverse Rampensäue und andere skurrile Bühnentiere und mit ihnen einen Reigen aus Poetry, Musik, Comedy, Kabarett und weiteren bühnentauglichen Unvorhersehbarkeiten. Das Besondere daran: Das Publikum führt Regie und entscheidet am Ende der Show, welcher der auftretenden Künstler zum »Kapitalistenschwein des Monats« gekürt wird. Mehr Infos auf der KGB-Website.



1 Abend - 4 Bands :

24.03.2018 20.00 Uhr

Einlass 19:00 Ort: Cafe Eintritt: 5€

Black Balloons :

Wer früher seine Wochenenden damit verbracht hat den ollen Bundeswehrrucksack mit Bier zu beladen und zu Konzerten regionaler Lieblingsbands zu pilgern, dem war kein Weg zu weit, um die alten Helden der Jugend aufleben zu lassen. Aus diesen Zeiten heraus entstanden bereits erste musikalische Kontakte der vier Bandmitglieder. (André-Voc./Git, Robert-Git, Marc-Bass, Max-Drums,)

Die Musik der „BLACK BALLOONS“, die sie heute präsentieren hat nun eine Identität erlangt, die die vier Leverkusener zusammengeschweißt hat. Ein Musikstil ohne Schubladendenken. Die verschiedenen Einflüsse aus post-rock, hardcore, punk und rock verschaffen jedem einzelnen Song Individualität. Mal sphärisch-melankolisch, mal auf die Fresse, laut. Songs mit Wiedererkennungswert ist den vier Musikern von Bedeutung. Spätestens beim zweiten Chorus wirken die Songs vertraut und bleiben im Kopf. Eindrucksvoll will die Band nun beweisen, dass das Feuer und die Leidenschaft zum Mucke machen noch lange nicht erloschen ist. Im KAW wird also nicht nur Ihre nagelneue CD presentiert, sondern es wird das absolut erste Konzert der "Black Balloons" EVER, EVER, EVER!!!

Also kommt alle!
Eure -BLACK BALLOONS-

WE ARE H :

"Man nehme eine Gitarre, einen Bass, ein Schlagzeug und ein eindringliches Organ – mehr brauchen WE ARE H nicht, um einen stattlichen Sound aufs Parkett zu legen. Die Drei-Mann-Combo aus Leverkusen, die seit 2015 gemeinsam unter dem besagten Bandnamen musiziert, lässt sich grob irgendwo zwischen Progressive-Rock, Post-Rock und Post-Hardcore einordnen. In eine eindeutige Schublade wollen die Jungs aber auch gar nicht passen, denn auf Genre-Stempel geben sie herzlich wenig und machen einfach das, worauf sie Lust haben." - Gringoz Magazin

Wrestling Vertigo :

„Hibbeliger Post-Hardcore, rhythmisch komplexer Neo-Progressive Rock und entfesselter Indie Rock ringen um die Vorherrschaft im Sound der Band.“

Das sind Wrestling Vertigo aus Köln. Nach dem Release ihrer Debüt-EP „Diverge“, das auf sehr positives Echo stieß, ist die Band nun mit neuen Material aus ihrem kommenden Release unterwegs, von denen zwei Songs auf der Homepage erhältlich sind.

Wrestling Vertigo sind Nik, Martin, Alex und Dong und gibt es seit 2015.

Serious Lee :



REGELMÄßIGE TERMINE

JEDEN MONTAG - Beschwerdechor. Café - 19.30
Alle dürfen mitsingen.

JEDEN 1. MITTWOCH - Alerta Café - 19.30
Jeden Monat die Informationsveranstaltung der AALEV, mit Vorträgen, Filmen und Diskussionen zu wechselnden Themen.

JEDEN 2. MITTWOCH - Jam Kneipe Café - 20.00
Jeden Monat die volle Packung Musik! Offene Bühne, egal ob Voll Profi, Amateur, Punk, Jazz oder Rock! Komm vorbei, bring dein Instrument mit und hab Spaß!

JEDEN 3. MITTWOCH - Punkrock-Kneipe! Café - 20.00
Die phänomenale neue PunkRock-Kneipe lädt ein mit monatlich wechselnden Specials. Jeden Monat gibts für Euch kalte Getränke, VoKü, Kicker und gute Musik!

JEDEN 4. MITTWOCH - Mittwochskneipen-Kneipe! Café - 20.00
Spiel, Spaß, Speise und lokale Musik aus Leverkusen.

JEDEN 5. MITTWOCH - Mittwochskneipen-Konzert! Café - 20.00
Offene Bühne für Junge, Neue, Bands aus Leverkusens Umgebung.

JEDEN 1. DONNERSTAG - Le Vegan, Seminar - 18.00
Offenes Gruppentreffen

JEDEN LETZTEN DONNERSTAG - Hausplenum Seminar - 20.00
Offenes NutzerInnen-Plenum - Mitdiskutieren, mitentscheiden.


Eine Online-Reservierung ist nicht möglich. Vorverkaufsstellen sind stets angegeben. Sonst nur Abendkasse.

Die Veranstaltungen werden von unterschiedlichen Veranstaltungsgruppen organisiert. Gerne leiten wir eure
»Anregungen an die Veranstalter_innen weiter.

Die Veranstalter_innen behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.


»